Lady Popular

Lady Popular

Unterhaltsames Browser-Spiel für junge Mädchen

Mit Lady Popular spielen junge Mädchen ein Browser-basiertes Strategiespiel. Als Spieler schafft man sich ein virtuelles zweites Ich und kleidet den Avatar ein, geht tanzen, einkaufen und erledigt alles andere, was man auch im echten Leben so macht. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • viele Gestaltungsmöglichkeiten des Avatars
  • sehr detailreich
  • große Auswahl an Mini-Spielen

Nachteile

  • bedenkliche Vermittlung von Idealvorstellungen
  • mit Wartezeiten verbunden

Gut
7

Mit Lady Popular spielen junge Mädchen ein Browser-basiertes Strategiespiel. Als Spieler schafft man sich ein virtuelles zweites Ich und kleidet den Avatar ein, geht tanzen, einkaufen und erledigt alles andere, was man auch im echten Leben so macht.

Das Spielziel in Lady Popular besteht darin, die eigene Lady möglichst attraktiv, intelligent und bliebt werden zu lassen. Punkte sammelt man durch Verschönerungen wie neue Frisuren, neues Make-up und natürlich neuen Klamotten. Anschließend geht es ab in die Disco zum Tanzen und Flirten. Kommt Langeweile auf, sorgen verschiedene Mini-Spiele wie Sudoku, Superhirn und Bilderpuzzle für Abwechslung in Lady Popular.

Fazit Lady Popular dürfte bei jungen Mädchen großen Anklang finden. Das Spiel ist wie viele andere Browser-Spiele auch auf Wartezeiten aufgebaut und birgt einen hohen Suchtfaktor. Nett sind die Mini-Spiele. Bedenklich sind dagegen Vorgaben für die Avatare wie ein Idealgewicht von 57 Kilo.

Lady Popular

Starten

Lady Popular